Produktions-/ Logistik oder Fertigungsjuwel mit üppiger Bürofläche + toller Außenanlage in Detmold

  • 32758 Detmold
  • Kaufpreis5.395.000,00 €
  • Baujahr 1982
  • Objektnummer BH004-2021
Erstellt am: 2021-08-05 15:01:39
Zuletzt geändert: 2021-09-30 11:14:12
Objekt / Online - Nr. BH004-2021
Vermarktung KAUF
Objektart hallen_lager_prod

Preise

Kaufpreis5.395.000,00 €

Ausstattung

HeizungsartZentral
BefeuerungÖl, Pellet, Holz

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1982
ZustandGEPFLEGT
Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

Produktions-/ Logistik oder Fertigungsjuwel mit üppiger Bürofläche + toller Außenanlage in Detmold

Lage

Das Objekt befindet sich nördlich der Innenstadt von Detmold in einem Industriegebiet. Die Hochschul- und Behördenstadt Detmold (TU Ostwestfalen-Lippe und Bezirksregierung des Regierungsbezirks Detmold) ist eine Stadt in der Region Ostwestfalen-Lippe in Nordrhein-Westfalen mit ca. 75.000 Einwohnern und liegt am Rande des Naturparks Teutoburger Wald/Eggegebirge. Die Stadt liegt ca. 25 km östlich von Bielefeld und ca. 75 km südwestlich von Hannover. Große Unternehmen, wie Dr. Oetker Group oder Schüco International sind in OWL beheimatet.

Das Objekt liegt Ecke Ernst-Hilker-Straße (B239) und Lemgoer Straße (B238), beides Bundeshauptverkehrsstraßen von Detmold. Die Autobahnen A2 ist nach ca. 20 km und die A33 nach ca. 27 km zu erreichen. In ca. 77 km Entfernung befindet sich der Flughafen Hannover und in ca. 62 km befindet sich der Flughafen von Paderborn-Lippstadt.

Die Haltestelle „Ernst-Hilker-Straße“ der Buslinie 790 ist ca. 100 m entfernt. Der Bahnhof „Detmold“, welcher von den Bahnlinien RB72 und RE82 angefahren wird, liegt 1,6 km vom Objekt entfernt. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind im Gewerbegebiet vorhanden. In Detmold gibt es ein großes Angebot an Kitas, Grundschulen und weiterführenden Schulen.

Objektbeschreibung

Nahezu perfekte Lage an einem Bundesstraßenkreuz vor den Toren Detmolds mit
Erreichbarkeit des Autobahnkreuzes der BAB 2 und BAB 33 - jeweils die Nord-Süd und
Ost-West Tangente Deutschlands.

Was können Sie erwarten: Über 11.000 m² laufend modernisierte Produktions- und
Logistikflächen, mehr als 2.000 m² ansprechende Bürofläche und dazu ein über 43.000
m² großes Grundstück mit ausreichend Um-/Befahrbarkeitspotenzial, hier auch speziell
für den großen Schwerlastverkehr!

Die Hallenflächen verfügen über Sprinkleranlagen, großvolumige Flächen mit geringer
Stützenfrequenz und großer Nutzhöhe der Hallenbereiche. Dazu kommt eine
vollflächige Lüftungsanlage, die auch als Heizung dient. Ferner gibt es eine eigene
Heizungsanlage auf Holzbasis und auch auf Ölbasis. Speziell das vorhandene gedämmte
Flachdach ist mit zahlreichen Lichtkuppeln und weitestgehend hochwertiger
Abdichtung versehen. Speziell die vielen Lichtkuppeln bringen überdurchschnittlich viel
Tageslicht ins Innere. Ergänzend dazu gibt es eine überdachte und gesprinklerte
Rampenanlage mit Sektionaltoren.
Weitere Highlights warten auf Sie.

Alle weiteren Details sehr gerne im persönlichen Austausch!

Keine Dokumente vorhanden

BELLHEIM AG